Termine

Sterben zu Hause in Oelde, Lette, Sünninghausen, Stromberg


Unsere Hospizgruppe

 

Sprechstunde

Informationen zur hospizlichen Begleitung und Gespräche zur Patientenverfügung

 

Jeden 1. Mittwoch im Monat
16.30 - 17.30 Uhr

Marienhospital Oelde

 

Aktiventreff

Treffen der Engagierten der Oelder Hospizgruppe

 

Termine auf Anfrage bei den Ansprechpartnern

 

Offenes Trauerangebot

Trauercafé



an jedem 1. Sonntag des Monats,
jeweils von 10.00 - 12.00 Uhr

DRK-Haus
Poststraße 21, Oelde

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an:

Hans- Jürgen Fürstenau
02522 / 60434
Anneliese Tschapalda
05245 / 5327

Flyer Januar bis Dezember 2017

 

Öffentliche Veranstaltung
 

Hospizkino
"Silent Heart - Mein Leben gehört mir
"

Esther und ihr Mann Poul, beide um die 70, laden ihre Familie in ihr Haus auf dem Land ein,
um gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Esther leidet unter der Nervenkrankheit ALS
und will selbstbestimmt sterben.

Sonntag, 5. Februar 2017
13.30 Uhr

Filmzentrum Kino am Rathaus
Bernhard-Raestrup-Platz 2-3, Oelde
Anschließend laden wir zum Gedankenaustausch in das Kaffeehaus vom Kolke, Geiststraße 1 ein.
 

Öffentlicher Vortrag
 

Endlich zuhause - palliativmedizinische Versorgung in den eigenen vier Wänden

Ambulante palliativmedizinische Versorgung im Kreis Warendorf

Holger Hoppe, Palliativmediziner, Palliativmedizinisches Forum Warendorf

Dienstag, 20.06.2017
19.30 Uhr

Stadtbücherei, Geiststraße 14, Oelde

 

Öffentliche Veranstaltung
 

Humor in der Sterbebegleitung - Geht das?

Angereichert mit pantomimischen Szenen hält Christoph Gilsbach einen bewegenden Vortrag.
Humor und Sterben - dieses scheint ebenso unvereinbar wie Heiterkeit und Krankenhaus.
Doch für den Klinikclown gehört beides zum Leben.

Christoph Gilsbach, Pantomime, Münster

Dienstag, 19. September 2017
19.30 Uhr

Stadtbücherei, Geiststraße 14, Oelde

Der Eintritt ist/wird selbstbestimmt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner


Hans-Jürgen Fürstenau
0 25 22 / 6 04 34