Sendenhorst-Hoetmar

Termine

 

Sterben zu Hause in Albersloh, Sendenhorst und Hoetmar

 

Unsere Hospizgruppe

 

 

Sprechstunde

Informationen zur hospizlichen Begleitung und Gespräche zur Patientenverfügung

nach telefonischer Terminvereinbarung mit den Ansprechpartnerinnen

 

Aktiventreff

Termine auf Anfrage bei den Ansprechpartnerinnen

 

Die Hospizgruppe Sendenhorst-Hoetmar lädt ein

 

25 Jahre Hospizbewegung im kreis Warendorf - feiern Sie mit und in Sendenhorst-Hoetmar

Benefizkonzert

Voice Cappella
 

"Wir leben unsere Musik - mit viel Dynamik und frei vorgetragenen Stücken"
Zitat Thomas Michaelis, Chorleiter
 

Sonntag, 6. Mai 2018, 18.00 Uhr
 

Aula der Realschule St. Martin, Auf der geist 7, Sendenhorst
 

Eintritt: 14 Euro, Vorverkauf: 12 Euro

Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Ebbeke, Kirchstraße 17, Sendenhorst
Geschenkehaus Hesselmann, Kirchplatz 13, Albersloh
Hospiz- und PalliativZentrum, Im Nonnengarten 10, Ahlen
Dorothea Seifert, Ansprechpartnerin, Hoetmar, 0 25 85/ 76 26

 

Sterben (zu)lassen, zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Essen und Trinken am Lebensende
 
Holger Hoppe, Palliativmediziner
Palliativ-Medizinisches Forum, Warendorf
 

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20.00 Uhr
 

Katholisches Pfarrheim, Hellstraße 3, Hoetmar

 

Wer bleibt?

Sterbebegleitung bei Menschen mit Demenz

Eva Maria Anlinger, Dipl.-Pädagogin, Hamm
Erich Lange, Koordinator der Hospizbewegung
 

Montag, 29. Oktober 2018, 20.00 Uhr
 

Haus Siekmann, Weststraße 18, Sendenhorst